Vietnam: UNO soll den Respekt und das Einhalten der internationalen Gesetze hervorheben

Vietnam: UNO soll den Respekt und das Einhalten der internationalen Gesetze hervorheben - ảnh 1
Botschafterin Nguyen Phuong Nga im Sitz der UNO in New York. (Foto: vietnamplus.vn)


(VOVworld) – Vietnam wünscht, dass die UNO den Respekt und das Einhalten der internationalen Gesetze hervorgehoben wird. Dies sagte die Botschafterin, die Leiterin des diplomatischen vietnamesischen Corps bei der UNO, Nguyen Phuong Nga vor der Presse am Rande der UN-Vollversammlung in New York. Sie berichtete, auf der Konferenz zum 30. Jahrestag der UN-Erklärung über das Recht auf Entwicklung habe der vietnamesische Vize-Premierminister Pham Binh Binh bekräftigt, es sei erforderlich, den Multilateralismus zu fördern, die internationalen Gesetze für den Frieden, die Kooperation und die Entwicklung einzuhalten. Pham Binh Minh teilte außerdem die vietnamesischen Erfahrungen in der Umsetzung der UN-Milleniumsziele und verpflichtete sich, dass Vietnam ernsthaft das Programm 2030 durchführen werde. Er rief dabei die Industrieländer dazu auf, den Entwicklungsländern zu helfen.

Feedback

Mehr zum Thema
Weiteres