Erasmus Plus – Neue Chance auf Stipendien für vietnamesische Studierende

(VOVworld) – Erasmus Plus ist das Stipendien-Programm der EU für Studierende und Lehrende weltweit und wird als das bislang größte Bildungsprogramm betrachtet. Trotz der gegenwärtigen Schwierigkeiten in der EU wird Erasmus Plus bis 2020 ein Budget in Höhe von 14,8 Milliarden Euro bereitstellen. Mehr als 20 Prozent davon werden für Studierende und Lehrende in Südostasien zur Verfügung gestellt. Vor kurzem kamen Vertreter von 14 deutschen Hochschulen zu einer Konferenz in der Außenstelle des DAAD in Hanoi zusammen, um den vietnamesischen Studierenden einen Einblick in ihre Universitäten zu ermöglichen. Durch die Kooperation mit dem Erasmus Plus-Programm wollen sie den Studierenden und Lehrkräfte aus Vietnam und Südostasien dabei helfen, Mobilitätangebote für ein Auslandsstudium wahrnehmen zu können. 

Erasmus Plus – Neue Chance auf Stipendien für vietnamesische Studierende - ảnh 1
Beate Körner, Leiterin des Referats Erasmus Plus Leitaktion 2 vor DAAD-Außenstelle in Hanoi. (Foto: VOVworld)

Feedback

Mehr zum Thema
Weiteres