Die Chancen und Herausforderungen im Export von vietnamesischen Textilien im Jahr 2018

(VOVWORLD) - Seit Anfang des Jahres hat das Exportvolumen von vietnamesischen Textilien mit  beachtlichen Zahlen  aufgezeichnet und kann 31 Milliarden US-Dollar in diesem Jahr erreichen . Trotz zahlreichen Schwierigkeiten angesichts der unstabilen Weltwirtschaftslage wird die Textilbranche in Vietnam laut Experten auch in der Zukunft noch einen Aufschwung erleben. 
Die Chancen und Herausforderungen im Export von vietnamesischen Textilien im Jahr 2018 - ảnh 1 Vietnamesische Textilien erhoffen sich ein Exportvolumen von 31 Milliarden US-Dollar im Jahr 2017.

Im Jahr 2016 und Anfang 2017 sind die Aufträge aus Partnerländern für Vietnamesische Textilunternehmen stark gesunken. Dies belastete die Textilbranche stark. Doch die Textilfirmen haben darauf reagiert, Herstellungssysteme wurden verbessert und es wurde sich auf einige wenige, spezielle Produkte fokussiert, um die Exportmärkte auszuweiten. Die eingeleiteten Maßnahmen haben Erfolge gezeigt. Bis Ende des dritten Quartals hat das Exportvolumen der Textilbranche fast 23 Milliarden US-Dollar erreicht. Und der Wachstumstrend hält an, Experten prognostizieren für das vierten Quartal, daß der Umsatz von acht Milliarden US-Dollar realisierbar ist. Damit wird sich das Exportvolumen im ganzen Jahr auf 31 Milliarden US-Dollar erhöhen. Dies entspricht einer Steigerung von 10 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Die Ergebnisse beweisen die Stärke der Textilbranche im Jahr 2017 und ist auf die gewissenhafte Vorbereitung der Unternehmen und den Plans zur Entwicklung der Zulieferindustrie der Regierung zu verdanken. Auch für das Jahr 2018 wird ein weiterer Aufschwung für die vietnamesische Textilindustrie prognostiziert. Das Wachstum dieses Bereiches wird voraussichtlich sogar wieder zweizeilig sein. Der Vorstandschef der Textilfirma Hung Yen, Nguyen Xuan Duong sagt, für die großen Unternehmen sei die Anzahl der Bestellungen massiv gestiegen. Aber die Preissenkung auf einigen Märkten werde den Export der vietnamesischen Textilien beeinflussen.

“Im Jahr 2018 wird die Menge der bestellten Produkte noch einmal höher sein. Aber dafür sinkt der Gewinn pro Stücke, weil der Preis aller Textilien auf allen Märkten sinken. Das ist eine große Sorge für die Unternehmen. Außerdem werden die Löhne und andere Kosten für die Produktion in Vietnam steigern. Wenn die Unternehmen diese Schwierigkeiten bewältigen wollen, müssen sie die Arbeitsproduktivität erhöhen. Wir müssen Maßnahmen finden, um die Kapazität durch die moderne Technologie und professionelles Management zu verbessern”

Pham Tat Thang, ein Vertreter aus dem Ministerium für Industrie und Handel sagt, die Importmärkte der vietnamesischen Textilien erlebten derzeit große Änderungen und verfügten häufig über Subvention für die Heimische Industrie, was ein Gegner der Handelsliberalisierung sei.

„Die Großmärkte haben derzeit den Trend zur Verhinderung der Marktöffnung. Dies beeinträchtigt unseren Export. Die Wettbewerbsfähigkeit anderer Länder wie Pakistan und China ist groß. Vietnam muss seine Wettbewerbsfähigkeit verbessern, um mit diesen Ländern konkurrieren zu können. Außerdem sollten wir die Technologie für die Produktion weiterentwickeln.“

Die Konkurrenz ist angesichts der sich schnell ändernden Technologie und Produktionsmethode immer härter geworden. Dazu sagt der Vorsitzende des vietnamesischen Textilverbands Vu Duc Giang.

„Die Produktion sollte im Einklang mit der Entwicklung der Technologie und der Markenzeichen gefördert werden. Wir haben die Regierung beraten, um Fälschungen von Marken in Vietnam zu verhindern. Der vietnamesische Textilverband ergreift derzeit zahlreiche Maßnahmen, um eine stabile, nachhaltige und effiziente Textilindustrie zu gestalten.“

Trotz zahlreicher Herausforderungen sind die Perspektive für vietnamesische Textilien im nächsten Jahr sehr vielversprechend. Neben der Hilfe der Regierung und der Ministerien zur Lösung der Schwierigkeiten stellen die vietnamesischen Textilunternehmen Kapital zur Verfügung und nutzen alle  Möglichkeiten der industriellen Revolution zur rasanten Entwicklung.

Feedback

Mehr zum Thema
Weiteres