Verbesserung des Geschäftsumfelds für Unternehmen

(VOVworld) – Die Verbesserung des Geschäftsumfelds und der Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen sind eine Priorität der vietnamesischen Regierung. In der Zeit der Integration in die Weltwirtschaft und vor dem Hintergrund der Unterzeichnung der Freihandelsabkommen wird die Verbesserung des Geschäftsumfelds vietnamesischen Unternehmen dabei helfen, ihre Marken zu bekräftigen und mit ausländischen Unternehmen fair konkurrieren zu können.

Verbesserung des Geschäftsumfelds für Unternehmen - ảnh 1
Vietnamesisches Unternehmen. (Foto: vietnamplus.vn)


Seit 1. Juli ist das geänderte vietnamesische Gesetz für Unternehmen und Investition in Kraft getreten. Diese Reform wird als Durchbruch bei der Verbesserung des Geschäftsumfelds betrachtet, die die Entwicklung der Unternehmen fördert. Durch die Umsetzung des Regierungsbeschlusses Nummer 19 über Maßnahmen zur Verbesserung des Geschäftsumfelds und der Wettbewerbsfähigkeit haben Ministerien und Behörden tausende Formalitäten aufgehoben, die Unternehmen beeinträchtigten. Dazu Nguyen Minh Thao, die Leiterin der Abteilung für Geschäftsumfeld und Wettbewerbsfähigkeit im Forschungsinstitut für Wirtschaftsverwaltung:

“Künftig wird die Regierung einen neuen Beschluss, der den alten Beschluss ersetzt, erlassen. Die Regierung setzt sich zum Ziel, dass in diesem Jahr der Index über das Geschäftsumfeld Vietnams so gut wie der durchschnittliche von vier führenden Ländern der Südostasiatischen Gemeinschaft ASEAN ist. Zu den vier führenden ASEAN-Ländern gehören Singapur, Malaysia, Thailand und die Philippinen. Der Regierungsbeschluss Nummer 19 hat konkrete und detailierte Aufgaben für jedes Ministerium, jede Behörde und jede Provinz festgelegt. Damit der Beschluss effizient umgesetzt wird, ist das Engagement der Leiter der Behörden erforderlich.”

Die Verbesserung des Geschäftsumfelds und der nationalen Wettbewerbsfähigkeit wird in der vergangenen Zeit einheitlich auf allen Ebenen umgesetzt. Vor kurzem forderte Premierminister Nguyen Xuan Phuc die Ministerien, Branchen und Provinzen dazu auf, Regeln über Geschäfts- und Investitionsbedingungen zu überprüfen. Jene, die der derzeitigen Situation nicht entsprechen, werden aufgehoben oder korrigiert. Neue Erlasse sollten die Offenheit, Transparenz und Ojektivität gewährleisten, hieß es. Tran Dinh Toan, der Vize-Generalsekretär des Unternehmens für Investition und Technologie OSB ist der Meinung, dass die Reform der Verwaltungsformalitäten ein offenes, transparentes und sicheres Geschäftsumfeld für Unternehmen schaffen werde:

”Ich freue mich darüber, dass die Regierung durch konkrete Maßnahmen vietnamesischen Unternehmen dabei geholfen habe, ihre Wettbewerbsfähigkeit zu verbessern. Es handelt sich vor allem darum, Steuer- und Zollformalitäten zu vereinfachen. Ich glaube, das ist ein gutes Signal für die vietnamesische Unternehmergesellschaft.”

Um Unternehmen, vor allem Privatunternehmen und kleine und mittelständische Unternehmen, Bedingungen zur Entwicklung und zur Verbesserung ihrer Wettbewerbsfähigkeit zu ermöglichen, veröffentlichte die vietnamesische Regierung vor kurzem den Beschluss Nummer 35 über die Unterstützung der Unternehmen bis 2020. Demnach werden Schwierigkeiten, die die Entwicklung der Unternehmen verhindern, gelöst. Es handelt sich um Kredite mit angemessenen Zinsen, Verwaltungsformalitäten, Investitionsumfeld und die Anwendung von Wissenschaft und Technologie. Dieser Beschluss wurde von der vietnamesischen Unternehmergemeinschaft begeistert aufgenommen. Darüber freute sich Pham Ngoc Thanh, der Direktor des Unternehmens für Entwicklungsberatung und Handel Phuc Lam:

 ”Ich hoffe, der Beschluss Nummer 35 kann kleinen und mittelständischen Unternehmen, wie unser Unternehmen, und Startup-Unternehmen dabei helfen, sich Kapitalquellen einfacher annähern zu können. Bei der Umsetzung dieses Beschlusses sind Unterstützungsaktivitäten der Medien und Programme zur Förderung des Warenverkaufs vietnamesischer Unternehmen erforderlich.”

Ein offenes, stabiles und transparentes Geschäftsumfeld ist eine Bedingung für vietnamesische Unternehmen, sich stabil entwickeln und mit Unternehmen in der Region und in der Welt konkurrieren zu können.

Feedback

Mehr zum Thema
Weiteres