Entfaltung der traditionellen Kulturwerte der ethnischen Minderheit Dao

(VOVWORLD) - Der 1. Kulturfesttag der Dao auf Staatsebene fand am 29. und 30. September in Tuyen Quang statt. Das Thema war die Bewahrung und Entfaltung der Kultureigenschaften der Dao in der gegenwärtigen Erneuerungs- und Integrationsphase. Der Kulturfesttag trägt dazu bei, die besonderen Kulturwerte der ethnischen Minderheit Dao zu würdigen. 
Entfaltung der traditionellen Kulturwerte der ethnischen Minderheit Dao - ảnh 1

Eine Vorführung in der Eröffnung des Kulturfesttages der ethnischen Minderheit Dao. (Foto: nhandan.com.vn)

Im nordvietnamesischen Tuyen Quang leben 23 Volksgruppen, darunter die Dao. Das Kulturministerium hat entschieden, den Kulturfesttag der Dao zu organisieren, damit andere Volksgruppen sich über die Dao informieren und mit ihnen austauschen können. Dazu Nguyen Vu Phan, der designierte Direktor der Behörde für Kultur, Sport und Tourismus der Provinz Tuyen Quang und Vizeleiter des Organisationsstabs des Kulturtages:

„Die Gemeinschaft der Dao in Tuyen Quang und im ganzen Land ist relativ groß. Die Dao haben viele besondere Kultureigenschaften die vorgestellt und gefördert werden sollten. Ihre Kulturwerte bieten auch für die Gestaltung des heutigen modernen Lebens geeignete Anhaltspunkte.“

Beim Kulturfesttag der Dao gab es zahlreiche Kunst- und Kulturaktivitäten, wie die Modenschau  mit traditioneller Kleidung und die Vorstellung der Feste und Zeremonien der Dao. Ausschnitte einiger Zeremonien wurden vorgeführt, wie zum Beispiel Cap Sac, eine Zeremonie zur Kennzeichnung des Erwachsenwerdens eines Jungen. Diese Zeremonie bildete einen Schwerpunkt des Festtages, so Phan weiter:

„Wir haben die Zeremonie Cap Sac ausgewählt, weil sie eng mit jungen Menschen verbunden ist. Alle Dao-Männer vollziehen die Cap Sac-Zeremonie. Dabei wird den jungen Männern gesagt, was sie machen sollen, um ein guter Mann zu werden. Sie müssen sich anstrengen, um eines Mitglieds der Dao-Gemeinschaft würdig zu sein. Das ist etwas, was wir von den jungen Dao erwarten.“

Die Veranstaltung des Kulturfesttages der Dao hat große Bedeutung für die Bewahrung und Entfaltung der Kultureigenschaften dieser und auch anderer Bevölkerungsgruppen. Phan weiter:

„Es ist wichtig, dass wir uns mit dem Leben der Minderheiten in entlegenen Gebieten beschäftigen. Wir wollen ihre Kulturwerte landesweit vorstellen und für sie werben. So lernen auch die Dao selbst, dass ihre Kulturwerte kostbar sind und erhalten werden müssen. Dies ist unserer Meinung nach ist die beste Art und Weise, Kulturen zu bewahren und ihre Werte auch im Alltagsleben ethnischer Minderheiten zu erhalten“

Mehr als 1000 Kunsthandwerker und Schauspieler aus zwölf Provinzen und Städten, in denen die Dao leben, beteiligten sich an dem Kulturfesttag. Das Fest war auch ein Anlass für sie, sich zu treffen und Erfahrungen auszutauschen. Die Minderheit der Dao kann sich so ihre eigenen Kultureigenschaften ins Bewusstsein rücken und diese auf lange Sicht bewahren.

Feedback

Mehr zum Thema
Weiteres