Großbritannien ist aus der EU ausgetreten

(VOVWORLD) - Am 31. Januar um 23 Uhr UTC sind das Vereinigte Königreich und Nordirland offiziell aus der EU ausgetreten. 
Großbritannien ist aus der EU ausgetreten - ảnh 1Großbritanniens Premierminister Boris Johnson. (Foto: Xinhua/ VNA)  

47 Jahre als EU-Mitglied Großbritanniens gingen zu Ende. Während Brexit-Befürworter im ganzen Land dieses Ereignis feierten, nahmen 300 Brexit-Gegner an der Massenkundgebung vor der Downingstreet teil, in der sich das Büro des britischen Premierministers befindet. In einer Rede kurz vor dem EU-Austritt würdigte Großbritanniens Premierminister Boris Johnson das historische Ereignis als Neuanfang für sein Land. Er sprach von einem “Moment der Erneuerung und des Wandels”. 

Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel betrachtet den Brexit als tiefen Einschnitt. Sie warnte allerdings davor, dass künftige Verhandlungen über Beziehungen zwischen Großbritannien und EU nicht einfach seien.

Mehr zum Thema
Weiteres