Viettel gewinnt erstmals die Fußballnationalmeisterschaft

(VOVWORLD) - Der Fußbalklub Viettel hat am Sonntag im Thong Nhat- Stadion in Ho-Chi-Minh-Stadt den Klub Sai Gon mit 1:0 besiegt und ist erstmals Meister der Fußballnationalmeisterschaft (V-League) geworden. 
Viettel gewinnt erstmals die Fußballnationalmeisterschaft - ảnh 1 Viettel gewinnt erstmals die Fußballnationalmeisterschaft. (Foto: Minh Hoang)

In der letzten Runde der V-League ist Viettel das Team, das Selbstbestimmung besitzt, weil es gegen Sai Gon FC unbedingt besiegen muss und damit zum Meister gekrönt würde. Dies ist unabhängig vom Ergebnis des Spiels zwischen Than Quang Ninh und Hanoi FC. Das ist eine würdige Leistung der Viettel-Spieler, da sie während der zweiten Phase der Fußballsaison kein einziges Spiel verloren haben. Für den Meister-Titel bekommt Viettel eine Belohnung von umgerechnet 140.000 US-Dollar.

Mehr zum Thema
Weiteres