Vietnam und Sudan haben große Potenziale für Zusammenarbeit in vielen Bereichen

(VOVWORLD) - Am Donnerstag hat Staatspräsident Tran Dai Quang den sudanesischen Botschafter Sayed Altayed Ahmed empfangen. 
 Vietnam und Sudan haben große Potenziale für Zusammenarbeit in vielen Bereichen - ảnh 1 Staatspräsident Tran Dai Quang (r.) beim Gespräch mit dem sudanesischen Botschafter Sayed Altayed Ahmed in Hanoi. (Foto: Viet Cuong)

Ahmed wird bald seine Amtszeit in Vietnam beenden. Der vietnamesische Staatschef schätzte die Beiträge des sudanesischen Botschafters zur Verstärkung der Freundschaft und Zusammenarbeit in vielen Bereichen zwischen Vietnam und Sudan in den jüngsten Jahren. Tran Dai Quang zufolge haben beide Länder viele Potenziale für die Verbesserung der Effektivität der Zusammenarbeit, vor allem in den Bereichen Handel, Investition, Landwirtschaft, Fischerei, Erdöl und Telekommunikation. Er hoffe, dass Sudan die Mitgliedschaft Vietnams im UN-Sicherheitsrat der Amtszeit von 2020 bis 2021 und die Kandidatur Vietnams als Generaldirektor der Weltkulturorganisation UNESCO der Amtszeit von 2017 bis 2021 unterstützen werde. Beide Seiten sollen bald die 5. politische Konsultation der beiden Außenministerien veranstalten, fügte Tran Dai Quang hinzu.

Seinerseits betonte der sudanesische Botschafter, Sudan sei bereit, als Tor zu dienen, damit Vietnam seine Waren auf dem afrikanischen Markt einführen könne. Er werde den sudanesischen Unternehmen die Investitions- und Geschäftschancen in Vietnam vorstellen und dadurch die Zusammenarbeit beider Länder intensivieren.  

Mehr zum Thema
Weiteres